Der Bundesgerichtshof

PRESSEMITTEILUNGEN
 
XML RSS

Dokumentsuche

Datum

Nummer

Suchbegriff

[Icon: Dreieck] Hilfe

 

Kalender
Feb.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29  

Pressemitteilungen » Pressemitteilungen aus dem Monat Februar 2020

[Icon: Dreieck]  Pressemitteilungen aus dem Monat Februar 2020

Klicken Sie auf die Pressemitteilungs-Nummer, um eine Pressemitteilung anzuzeigen.
Ein Mausklick auf dieses Symbol öffnet die Pressemitteilung in einem neuen Fenster.

Datum Sortierrichtung: absteigend Nummer  
27.2.2020 23/20 neues Fenster Bundesgerichtshof zur Haftung der "Benannten Stelle" gegenüber Patientinnen im Zusammenhang mit dem Austausch von Silikonbrustimplantaten des französischen Herstellers PIP
siehe auch: Urteil des VII. Zivilsenats vom 27.2.2020 - VII ZR 151/18 -
20.2.2020 22/20 neues Fenster Bundesgerichtshof zum Begriff des Züchters eines aus einem Embryotransfer gewonnenen Fohlens
siehe auch: Urteil des III. Zivilsenats vom 20.2.2020 - III ZR 55/19 -
20.2.2020 21/20 neues Fenster Zur Haftung für Kundenbewertungen bei Amazon
siehe auch: Urteil des I. Zivilsenats vom 20.2.2020 - I ZR 193/18 -
20.2.2020 20/20 neues Fenster Bundesgerichtshof zur weiteren Vergütung des Chefkameramanns des Filmwerks "Das Boot"
siehe auch: Urteil des I. Zivilsenats vom 20.2.2020 - I ZR 176/18 -
18.2.2020 19/20 neues Fenster Verkündungstermin am 20. Februar 2020, 9.00 Uhr in Sachen I ZR 176/18 (Vergütung des Chefkameramanns des Filmwerks "Das Boot")
siehe auch: Urteil des I. Zivilsenats vom 20.2.2020 - I ZR 176/18 -
17.2.2020 18/20 neues Fenster Zwei neue Richterinnen und vier neue Richter am Bundesgerichtshof
17.2.2020 17/20 neues Fenster Neuer Strafsenat des Bundesgerichtshofs in Leipzig
17.2.2020 16/20 neues Fenster Zwangsbehandlung von Schizophrenie durch Elektrokrampftherapie im Regelfall nicht genehmigungsfähig
siehe auch: Beschluss des XII. Zivilsenats vom 14.8.2019 - XII ZB 381/19 -, Beschluss des XII. Zivilsenats vom 15.1.2020 - XII ZB 381/19 -
3.2.2020 15/20 neues Fenster Urteil des Kammergerichts Berlin wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit und Beihilfe zur Freiheitsberaubung rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 3. Strafsenats vom 7.8.2019 - 3 StR 562/18 -
 


Zum Seitenanfang