Der Bundesgerichtshof

PRESSEMITTEILUNGEN
 
XML RSS

Dokumentsuche

Datum

Nummer

Suchbegriff

[Icon: Dreieck] Hilfe

 

Kalender

Pressemitteilungen » Suchergebnis

[Icon: Dreieck]  Suchergebnis

Klicken Sie auf die Pressemitteilungs-Nummer, um eine Pressemitteilung anzuzeigen.
Ein Mausklick auf dieses Symbol öffnet die Pressemitteilung in einem neuen Fenster.

Datum Sortierrichtung: absteigend Nummer
zur ersten Seitevorherige Seite  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 nächste Seitezur letzten Seite
4.1.2021 1/21 neues Fenster Neuer Richter am Bundesgerichtshof
30.12.2020 166/20 neues Fenster Richter am Bundesgerichtshof Prof. Dr. Gehrlein im Ruhestand
22.12.2020 165/20 neues Fenster Bundesgerichtshof bestätigt Freisprüche von Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts vom Vorwurf der Strafvereitelung im Amt
siehe auch: Urteil des 1. Strafsenats vom 22.12.2020 - 1 StR 165/19 -
21.12.2020 164/20 neues Fenster Urteil im Berliner "Mord ohne Leiche" - Verfahren rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 5. Strafsenats vom 8.12.2020 - 5 StR 437/20 -
17.12.2020 163/20 neues Fenster Schadensersatzklage in einem sogenannten "Dieselfall" gegen die VW AG wegen Verjährung erfolglos
siehe auch: Urteil des VI. Zivilsenats vom 17.12.2020 - VI ZR 739/20 -
16.12.2020 162/20 neues Fenster Bundesgerichtshof überprüft "Hängebeschluss" des OLG Düsseldorf in Sachen Facebook
siehe auch: Beschluss des Kartellsenats vom 15.12.2020 - KVZ 90/20 -
16.12.2020 161/20 neues Fenster Begründung einer Prämienanpassung in der privaten Krankenversicherung
siehe auch: Urteil des IV. Zivilsenats vom 16.12.2020 - IV ZR 314/19 -, Urteil des IV. Zivilsenats vom 16.12.2020 - IV ZR 294/19 -
15.12.2020 160/20 neues Fenster Entscheidungsverkündung am 17. Dezember 2020, 14.30 Uhr in Sachen VI ZR 739/20 (VW-Verfahren: Beginn der dreijährigen Verjährungsfrist): Akkreditierungsbedingungen für Medienvertreter
siehe auch: Urteil des VI. Zivilsenats vom 17.12.2020 - VI ZR 739/20 -
10.12.2020 159/20 neues Fenster Zum Umfang der von "YouTube" geschuldeten Auskunft über Benutzer
siehe auch: Urteil des I. Zivilsenats vom 10.12.2020 - I ZR 153/17 -
9.12.2020 158/20 neues Fenster Bundesgerichtshof zu Ansprüchen des Mieters auf Schadensersatz nach einem Auszug aus der Mietwohnung aufgrund pflichtwidrigen Verhaltens des Vermieters
siehe auch: Urteil des VIII. Zivilsenats vom 9.12.2020 - VIII ZR 371/18 -, Urteil des VIII. Zivilsenats vom 9.12.2020 - VIII ZR 238/18 -
9.12.2020 157/20 neues Fenster Verhandlungstermin am Dienstag, den 9. März 2021, 11.30 Uhr in Sachen VI ZR 813/20 (Daimler-Thermofenster)
9.12.2020 156/20 neues Fenster Verhandlungstermin im Dieselverfahren gegen die Daimler AG (VI ZR 314/20) vom 14. Dezember 2020, 11.00 Uhr aufgehoben
8.12.2020 155/20 neues Fenster Schadensersatzklage in einem sog. "Dieselfall" gegen die VW AG bei Kauf eines Gebrauchtwagens einer anderen Konzernmarke nach Aufdeckung des "Dieselskandals" erfolglos
siehe auch: Urteil des VI. Zivilsenats vom 8.12.2020 - VI ZR 244/20 -
2.12.2020 154/20 neues Fenster Verhandlungstermin am 25. Februar 2021, 10.00 Uhr, Saal E 101, in Sachen VII ZR 78/20 (Entschädigung aufgrund einer Benachteiligung wegen des Alters durch Versagung des Zutritts zu einer Musikveranstaltung)
siehe auch: Urteil des VII. Zivilsenats vom 5.5.2021 - VII ZR 78/20 -
1.12.2020 153/20 neues Fenster Neuer Richter am Bundesgerichtshof
1.12.2020 152/20 neues Fenster Verurteilung wegen Überfällen auf Tankstellen und anderer Geschäfte rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 6. Strafsenats vom 16.11.2020 - 6 StR 332/20 -
30.11.2020 151/20 neues Fenster Verhandlungstermin in "Dieselverfahren" am Dienstag, den 23. Februar 2021 um 12.00 Uhr (VI ZR 505/19)
siehe auch: Urteil des VI. Zivilsenats vom 8.3.2021 - VI ZR 505/19 -
30.11.2020 150/20 neues Fenster Richter am Bundesgerichtshof Lehmann im Ruhestand
30.11.2020 149/20 neues Fenster Verhandlung am 14. Dezember 2020, 11.00 Uhr in Sachen VI ZR 314/20 (Daimler-Thermofenster) und um 12.30 Uhr in Sachen VI ZR 739/20 (VW-Verfahren: Beginn der dreijährigen Verjährungsfrist):
siehe auch: Urteil des VI. Zivilsenats vom 17.12.2020 - VI ZR 739/20 -
27.11.2020 148/20 neues Fenster Anspruch auf Unterlassung der Nutzung eines baurechtswidrigen Offenstalls für Pferde
siehe auch: Urteil des V. Zivilsenats vom 27.11.2020 - V ZR 121/19 -
24.11.2020 147/20 neues Fenster Vorwurf der Untreue gegen Verantwortliche der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin muss neu geprüft werden
siehe auch: Urteil des 5. Strafsenats vom 24.11.2020 - 5 StR 553/19 -
24.11.2020 146/20 neues Fenster Verhandlungstermin am 4. Februar 2021 um 10.00 Uhr in Sachen I ZR 139/20 (Markenschutz des Goldtons des "Lindt Goldhasen")
siehe auch: Urteil des I. Zivilsenats vom 29.7.2021 - I ZR 139/20 -
24.11.2020 145/20 neues Fenster Hauptverhandlung am 26. November 2020, 11.15 Uhr, in der Strafsache 3 StR 124/20 (Freispruch vom Vorwurf des versuchten Mordes in zwölf Fällen in Tateinheit mit Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion)
siehe auch: Urteil des 3. Strafsenats vom 14.1.2021 - 3 StR 124/20 -
20.11.2020 144/20 neues Fenster Verurteilung wegen im Jahre 1995 begangenen Mordes rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 3. Strafsenats vom 10.11.2020 - 3 StR 311/20 -
20.11.2020 143/20 neues Fenster Urteil des Landgerichts Braunschweig wegen schwerer Vergewaltigung einer 72-Jährigen in Portugal rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 6. Strafsenats vom 21.4.2020 - 6 StR 41/20 -, Beschluss des 6. Strafsenats vom 21.4.2020 - 6 StR 41/20 -, Beschluss des 6. Strafsenats vom 4.11.2020 - 6 StR 41/20 -
18.11.2020 142/20 neues Fenster Weitere Verhandlungstermine in den sogenannten VW-Verfahren am 23. Februar 2021, 10.00 Uhr (VI ZR 513/20) und 11.00 Uhr (VI ZR 268/20)
18.11.2020 141/20 neues Fenster Bundesgerichtshof verwirft Beschwerde gegen die Aufhebung eines Haftbefehls im Verfahren betreffend die Ermordung des Dr. Lübcke
siehe auch: Beschluss des 3. Strafsenats vom 29.10.2020 - StB 38/20 -
17.11.2020 140/20 neues Fenster Anträge eines Zeugen gegen seine Ladung und Vorführung zu einer Sitzung des 3. Untersuchungsausschusses der 19. Wahlperiode des Deutschen Bundestages (Wirecard-Untersuchungsausschuss) erfolglos
siehe auch: Beschluss des 3. Strafsenats vom 17.11.2020 - 3 ARs 14/20 -
17.11.2020 139/20 neues Fenster Fehlende Klagebefugnis für Musterfeststellungsklage
siehe auch: Urteil des XI. Zivilsenats vom 17.11.2020 - XI ZR 171/19 -
16.11.2020 138/20 neues Fenster Neuer Richter am Bundesgerichtshof
 


Zum Seitenanfang