Der Bundesgerichtshof

PRESSEMITTEILUNGEN
 
XML RSS

Dokumentsuche

Datum

Nummer

Suchbegriff

[Icon: Dreieck] Hilfe

 

Kalender

Pressemitteilungen » Suchergebnis

[Icon: Dreieck]  Suchergebnis

Klicken Sie auf die Pressemitteilungs-Nummer, um eine Pressemitteilung anzuzeigen.
Ein Mausklick auf dieses Symbol öffnet die Pressemitteilung in einem neuen Fenster.

Datum Sortierrichtung: absteigend Nummer
zur ersten Seitevorherige Seite  127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 Letzte SeiteLetzte Seite
30.12.1998 97/98 neues Fenster Richterin am Bundesgerichtshof Dr. Karin-Huberta Ritter im Ruhestand
18.12.1998 96A/98 neues Fenster Übersicht über die Grundsätze des Revisionsverfahrens in Zivilsachen vor dem BGH
17.12.1998 96/98 neues Fenster 1. Strafsenat: ”Lügendetektor” völlig ungeeignet. Bundesgerichtshof schließt polygraphische Untersuchungsmethode im gerichtlichen Verfahren als Beweismittel generell aus
17.12.1998 95/98 neues Fenster IV. Zivilsenat: "Erbunfähigkeit" im Hause Preußen
16.12.1998 94/98 neues Fenster 4. Strafsenat: Verurteilung wegen Brandstiftung in Rheine rechtskräftig
11.12.1998 93/98 neues Fenster I. Zivilsenat: Entscheidung zur urheberrechtlichen Zulässigkeit elektronischer Pressearchive
10.12.1998 92/98 neues Fenster 5. Strafsenat: Bundesgerichtshof hebt Freisprüche im Havemann-Prozeß auf
9.12.1998 91/98 neues Fenster 3. Strafsenat: Bundesgerichtshof bestätigt "Mykonos"-Urteil
8.12.1998 90/98 neues Fenster Kartellsenat: Verkauf der "Pirmasenser Zeitung" gescheitert
8.12.1998 89/98 neues Fenster 3. Strafsenat: Freiheitsstrafe von vier Jahren und sechs Monaten gegen Zahnärztin rechtskräftig
3.12.1998 88/98 neues Fenster 1. Strafsenat: Rechtsbeugung durch Entscheidung nach § 47 Abs. 2 OWiG nur dann, wenn diese aus sachfremden Gründen erfolgt
2.12.1998 87/98 neues Fenster VIII. Zivilsenat: Bundesgerichtshof zur Scheinselbstständigkeit
1.12.1998 86A/98 neues Fenster 1. Strafsenat: Anhörung der Sachverständigen zur Frage des Einsatzes von Polygraphen, hier: Hauptverhandlungstermin
27.11.1998 86/98 neues Fenster 3. Strafsenat: Entscheidung des Bundesgerichtshofs zur Berücksichtigung der Ergebnisse eines ohne Wissen des Gerichts durchgeführten "Lügendetektortests " im Strafverfahren
24.11.1998 85/98 neues Fenster II. Zivilsenat: Verband muss Sportverein aufnehmen
19.11.1998 84/98 neues Fenster VII. Zivilsenat: Bundesgerichtshof stärkt Widerrufsrecht des Bauherrn bei Haustürgeschäften
19.11.1998 83A/98 neues Fenster Strafanzeigen gegen General Augusto Pinochet Ugarte
19.11.1998 83/98 neues Fenster IX. Zivilsenat: Bundesgerichtshof zu den Folgen einer Säumnis infolge Verkehrsstaus
16.11.1998 82/98 neues Fenster Ausstellung in den Casinoräumen des Bundesgerichtshofes
12.11.1998 81/98 neues Fenster I. Zivilsenat: Beteiligung der Sendeunternehmen an der Geräte- und Leerkassettenvergütung
12.11.1998 80/98 neues Fenster XII. Zivilsenat: Bundesgerichtshof zur Wirksamkeit eines DDR-Scheidungsurteils, dem ein Feststellungsurteil in der Bundesrepublik entgegenstand
12.11.1998 79/98 neues Fenster 4. Strafsenat: Bundesgerichtshof entscheidet über Fahruntüchtigkeit nach Drogenkonsum
11.11.1998 78/98 neues Fenster 5. Strafsenat: Bundesgerichtshof zu Schmiergeldzahlungen an den Leiter des Zubehör- und Ersatzteilelagers eines Automobilkonzerns
6.11.1998 77/98 neues Fenster 2. Strafsenat: Freispruch von Monika Böttcher (geschiedene Weimar) vom Vorwurf des Mordes aufgehoben
4.11.1998 76/98 neues Fenster VIII. Zivilsenat: Bundesgerichtshof zum Handelsvertreter im Nebenberuf
30.10.1998 75/98 neues Fenster Richter am Bundesgerichtshof Dr. Manfred Werp im Ruhestand
28.10.1998 74/98 neues Fenster 1. Strafsenat: Bundesgerichtshof bestellt Sachverständige zur Frage des Einsatzes von Polygraphen im Strafverfahren
27.10.1998 73/98 neues Fenster Prof. Dr. Fritz Hauß wird 90 Jahre alt
23.10.1998 72/98 neues Fenster VII. Zivilsenat: Bundesgerichtshof erklärt Unterwerfung unter die Zwangsvollstreckung in Bauträgerverträgen für unwirksam
28.7.1998 58A/98 neues Fenster Übersicht über das Verfahren in Revisionsstrafsachen vor dem Bundesgerichtshof
 


Zum Seitenanfang