Der Bundesgerichtshof

PRESSEMITTEILUNGEN
 
XML RSS

Dokumentsuche

Datum

Nummer

Suchbegriff

[Icon: Dreieck] Hilfe

 

Kalender
Jan.
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Pressemitteilungen » Pressemitteilungen aus dem Monat Januar 2024

[Icon: Dreieck]  Pressemitteilungen aus dem Monat Januar 2024

Klicken Sie auf die Pressemitteilungs-Nummer, um eine Pressemitteilung anzuzeigen.
Ein Mausklick auf dieses Symbol öffnet die Pressemitteilung in einem neuen Fenster.

Datum Sortierrichtung: absteigend Nummer  
26.1.2024 17/24 neues Fenster Keine Haftung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) im Zusammenhang mit dem sogenannten "Wirecard-Bilanzskandal" – Bundesgerichtshof weist Nichtzulassungsbeschwerde eines Anlegers zurück
siehe auch: Beschluss des III. Zivilsenats vom 10.1.2024 - III ZR 57/23 -
24.1.2024 16/24 neues Fenster Bundesgerichtshof legt dem Gerichtshof der Europäischen Union Frage zur Klärung des Begriffs des "gewöhnlichen Aufenthalts" bei der Bestimmung des auf Ehescheidungen anwendbaren Rechts vor
siehe auch: Beschluss des XII. Zivilsenats vom 20.12.2023 - XII ZB 117/23 -
23.1.2024 15/24 neues Fenster Bundesgerichtshof entscheidet über Verurteilung wegen Verstoßes gegen ein Vereinigungsverbot ("Geeinte deutsche Völker und Stämme")
siehe auch: Beschluss des 3. Strafsenats vom 14.11.2023 - 3 StR 141/23 -
23.1.2024 14/24 neues Fenster Tödliche Fahrt in eine Schülergruppe in Witzenhausen-Gertenbach – Bundesgerichtshof bestätigt Urteil des Landgerichts Kassel
siehe auch: Beschluss des 4. Strafsenats vom 16.1.2024 - 4 StR 278/23 -
23.1.2024 13/24 neues Fenster Bundesgerichtshof bestätigt Verurteilung eines Amtsrichters wegen Rechtsbeugung u.a.
siehe auch: Beschluss des 1. Strafsenats vom 29.11.2023 - 1 StR 223/23 -, Beschluss des 1. Strafsenats vom 29.11.2023 - 1 StR 223/23 -
23.1.2024 12/24 neues Fenster Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung bei Vorbeifahrt an einem Müllabfuhrfahrzeug
siehe auch: Urteil des VI. Zivilsenats vom 12.12.2023 - VI ZR 77/23 -
19.1.2024 11/24 neues Fenster Urteil wegen Totschlags an Ex-Freundin aus Detmold rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 4. Strafsenats vom 19.12.2023 - 4 StR 388/23 -
19.1.2024 10/24 neues Fenster Bundesgerichtshof zu erbbaurechtlichem Heimfallanspruch wegen nicht fristgerechter Fertigstellung einer Moschee
siehe auch: Urteil des V. Zivilsenats vom 19.1.2024 - V ZR 191/22 -
17.1.2024 9/24 neues Fenster Aussetzung des Revisionsverfahrens I ZR 53/23 bis zu einer Entscheidung des Gerichtshofs der Europäischen Union (Erstattung von Verlusten bei verbotenen Online-Pokerspielen)
siehe auch: Beschluss des I. Zivilsenats vom 10.1.2024 - I ZR 53/23 -
17.1.2024 8/24 neues Fenster Verhandlungstermin am 7. März 2024 um 9.00 Uhr in Sachen I ZR 90/23 (Erstattung von Verlusten bei unerlaubten Sportwetten)
16.1.2024 7/24 neues Fenster Bundesgerichtshof entscheidet über die Ersatzfähigkeit von Kfz-Reparaturkosten im Falle des sog. Werkstattrisikos
siehe auch: Urteil des VI. Zivilsenats vom 16.1.2024 - VI ZR 51/23 -, Urteil des VI. Zivilsenats vom 16.1.2024 - VI ZR 38/22 -, Urteil des VI. Zivilsenats vom 16.1.2024 - VI ZR 266/22 -, Urteil des VI. Zivilsenats vom 16.1.2024 - VI ZR 253/22 -, Urteil des VI. Zivilsenats vom 16.1.2024 - VI ZR 239/22 -
11.1.2024 6/24 neues Fenster Richtigstellung zur Pressemitteilung Nr. 5/2024 vom 11. Januar 2024 (5 StR 283/23)
siehe auch: Urteil des 5. Strafsenats vom 15.2.2024 - 5 StR 283/23 -
11.1.2024 5/24 neues Fenster Revisionshauptverhandlung am 15. Februar 2024, 10.30 Uhr im Verfahren 5 StR 283/23 (Verurteilung eines Polizeibeamten wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses durch das Landgericht Lübeck)
siehe auch: Urteil des 5. Strafsenats vom 15.2.2024 - 5 StR 283/23 -
10.1.2024 4/24 neues Fenster Verhandlungstermin am 9. Februar 2024 um 9.30 Uhr in Sachen V ZR 80/23 (Nichtigkeit der während der Corona-Pandemie in einer sog. Vertreterversammlung gefassten Beschlüsse der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer?)
4.1.2024 3/24 neues Fenster Verurteilung eines Waffenbastlers wegen Vorbereitung eines islamistischen Terroranschlags rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 3. Strafsenats vom 19.12.2023 - 3 StR 228/23 -
3.1.2024 2/24 neues Fenster Verurteilung wegen verbotenen Kraftfahrzeugrennens mit Todesfolge (u.a.) rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 4. Strafsenats vom 8.11.2023 - 4 StR 460/22 -
2.1.2024 1/24 neues Fenster Urteil wegen Mordes an Wohnungsnachbarin in Greven teilweise aufgehoben
siehe auch: Beschluss des 4. Strafsenats vom 21.11.2023 - 4 StR 286/23 -
 


Zum Seitenanfang