Der Bundesgerichtshof

PRESSEMITTEILUNGEN
 
XML RSS

Dokumentsuche

Datum

Nummer

Suchbegriff

[Icon: Dreieck] Hilfe

 

Kalender

Pressemitteilungen » Pressemitteilungen aus dem Jahr 2018

[Icon: Dreieck]  Pressemitteilungen aus dem Jahr 2018

Klicken Sie auf die Pressemitteilungs-Nummer, um eine Pressemitteilung anzuzeigen.
Ein Mausklick auf dieses Symbol öffnet die Pressemitteilung in einem neuen Fenster.

Datum Sortierrichtung: aufsteigend Nummer
zur ersten Seitevorherige Seite  01 02 03 04 05 06 07 Letzte SeiteLetzte Seite
11.12.2018 181/18 neues Fenster Aufhebung des Verhandlungstermins vom 8. Januar 2019 - VIII ZR 78/18 (Kaufpreisminderung bei einem vom sogenannten "Abgasskandal" betroffenen Kraftfahrzeug)
11.12.2018 182/18 neues Fenster Verkündungstermin am 8. Feburar 2019, 9.00 Uhr in Sachen V ZR 176/17 (Verhandlungstermin am 11. Januar 2019, 9.00 Uhr)Unbefristete Sozialbindung einer Wohnungsgenossenschaft?
siehe auch: Urteil des V. Zivilsenats vom 8.2.2019 - V ZR 176/17 -
12.12.2018 183/18 neues Fenster Verhandlungstermin am 27. Februar 2019, 10.00 Uhr – VIII ZR 225/17 (Anspruch auf Ersatzlieferung auch bei Modellwechsel eines Neufahrzeugs?)
siehe auch: Beschluss des VIII. Zivilsenats vom 16.10.2018 - VIII ZR 225/17 -, Beschluss des VIII. Zivilsenats vom 8.1.2019 - VIII ZR 225/17 -
13.12.2018 184/18 neues Fenster Mietwagen-App "UBER Black" unzulässig
siehe auch: Urteil des I. Zivilsenats vom 13.12.2018 - I ZR 3/16 -
13.12.2018 185/18 neues Fenster Wirksame Patientenverfügung zum Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen
siehe auch: Beschluss des XII. Zivilsenats vom 14.11.2018 - XII ZB 107/18 -
14.12.2018 186/18 neues Fenster Aussetzung des Verfahrens zur Wirksamkeit von sogenannten Kinderehen und Vorlage der Sache an das Bundesverfassungsgericht
siehe auch: Beschluss des XII. Zivilsenats vom 14.11.2018 - XII ZB 292/16 -
14.12.2018 187/18 neues Fenster Erbenhaftung des Fiskus für Wohngeldschulden in einer Wohnungseigentümergemeinschaft
siehe auch: Urteil des V. Zivilsenats vom 14.12.2018 - V ZR 309/17 -
17.12.2018 188/18 neues Fenster Namensänderung mit Adelsbezeichnung nach englischem Recht (deed poll)
siehe auch: Beschluss des XII. Zivilsenats vom 14.11.2018 - XII ZB 292/15 -
17.12.2018 189/18 neues Fenster Verhandlungstermin am 21. Februar 2019, 9.00 Uhr, in Sachen I ZR 23/18 (Bundesgerichtshof zur Zulässigkeit der unaufgeforderten Aufschaltung eines separaten Wifi-Hotspots bei WLAN-Kunden)
siehe auch: Urteil des I. Zivilsenats vom 25.4.2019 - I ZR 23/18 -
17.12.2018 190/18 neues Fenster Verhandlungstermin: 21. Februar 2019, 10.00 Uhr in Sachen I ZR 113/18 (Schutz einer digitalen Bibliothek gegen Framing)
siehe auch: Beschluss des I. Zivilsenats vom 25.4.2019 - I ZR 113/18 -
18.12.2018 191/18 neues Fenster Verhandlungstermin am 15. Januar 2019, 9.00 Uhr, in Sachen X ZR 15/18 und X ZR 85/18 (Ausgleichszahlung wegen Flugverspätung aufgrund eines mehrstündigen Systemausfalls an sämtlichen Abfertigungsschaltern eines Terminals)
siehe auch: Urteil des X. Zivilsenats vom 15.1.2019 - X ZR 15/18 -
18.12.2018 192/18 neues Fenster Bundesgerichtshof entscheidet über Rechtsbeschwerde nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) betreffend den offenen Immobilienfonds "Morgan Stanley P2 Value"
siehe auch: Beschluss des XI. Zivilsenats vom 14.6.2016 - XI ZB 3/16 -, Beschluss des XI. Zivilsenats vom 23.10.2018 - XI ZB 3/16 -
19.12.2018 193/18 neues Fenster Bundesgerichtshof hebt Verurteilung von Pforzheimer Oberbürgermeisterin und Stadtkämmerin wegen Untreue auf
siehe auch: Beschluss des 1. Strafsenats vom 19.9.2018 - 1 StR 194/18 -
20.12.2018 194/18 neues Fenster Bundesgerichtshof entscheidet zu Prämienanpassungen in der privaten Krankenversicherung
siehe auch: Urteil des IV. Zivilsenats vom 19.12.2018 - IV ZR 255/17 -
20.12.2018 195/18 neues Fenster Bundesgerichtshof zur Veröffentlichung von Fotografien gemeinfreier Kunstwerke
siehe auch: Urteil des I. Zivilsenats vom 20.12.2018 - I ZR 104/17 -
20.12.2018 196/18 neues Fenster Zum Anspruch auf Unterlassung der kostenlosen Verteilung eines kommunalen "Stadtblatts"
siehe auch: Urteil des I. Zivilsenats vom 20.12.2018 - I ZR 112/17 -
20.12.2018 197/18 neues Fenster Bundesgerichtshof entscheidet zur Frage der strafrechtlichen Verantwortlichkeit für Straftaten nach dem Völkerstrafgesetzbuch (VStGB)
siehe auch: Urteil des 3. Strafsenats vom 20.12.2018 - 3 StR 236/17 -
21.12.2018 198/18 neues Fenster 2. Kölner "Raser-Fall" rechtskräftig abgeschlossen
 


Zum Seitenanfang