Der Bundesgerichtshof

PRESSEMITTEILUNGEN
 
XML RSS

Dokumentsuche

Datum

Nummer

Suchbegriff

[Icon: Dreieck] Hilfe

 

Kalender
März
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Pressemitteilungen » Pressemitteilungen aus dem Monat März 2022

[Icon: Dreieck]  Pressemitteilungen aus dem Monat März 2022

Klicken Sie auf die Pressemitteilungs-Nummer, um eine Pressemitteilung anzuzeigen.
Ein Mausklick auf dieses Symbol öffnet die Pressemitteilung in einem neuen Fenster.

Datum Sortierrichtung: absteigend Nummer  
31.3.2022 43/22 neues Fenster Bundesgerichtshof bestätigt Unterbindungsgewahrsam wegen der Gefahr eines fortgesetzten Verstoßes gegen die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen
siehe auch: Beschluss des 3. Strafsenats vom 8.2.2022 - 3 ZB 4/21 -
30.3.2022 42/22 neues Fenster Nach tödlichem Messerstich gegen 13-Jährigen im Berliner Monbijou-Park: Bundesgerichtshof verlangt Prüfung einer Verurteilung wegen Mordes
siehe auch: Urteil des 5. Strafsenats vom 30.3.2022 - 5 StR 358/21 -
29.3.2022 41/22 neues Fenster Verhandlungstermin am 12. Mai 2022 um 8.30 Uhr in Sachen I ZR 97/21 (Anspruch auf Unterlassung des Betriebs eines kommunalen Internetportals)
29.3.2022 40/22 neues Fenster Verhandlungstermin am 13. Mai 2022 um 9.00 Uhr in Sachen V ZR 23/21 (Nachbarstreit über grenzüberschreitende Wärmedämmung)
25.3.2022 39/22 neues Fenster Verhandlungstermin am 5. Juli 2022, 10.00 Uhr, Saal E 101 in Sachen KZR 42/20 (Schaden für Schlecker durch Drogeriekartell?)
25.3.2022 38/22 neues Fenster EncroChat-Daten zur Aufklärung schwerer Straftaten verwertbar
siehe auch: Beschluss des 5. Strafsenats vom 2.3.2022 - 5 StR 457/21 -
24.3.2022 37/22 neues Fenster Urteil wegen Bestechung im geschäftlichen Verkehr im Zusammenhang mit einem Exklusivvertrag über die Erbringung von Transportleistungen rechtskräftig
24.3.2022 36/22 neues Fenster Urteil des Landgerichts Hamburg wegen versuchter Ermordung der Exfrau und des zehnjährigen Sohnes rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 5. Strafsenats vom 15.3.2022 - 5 StR 415/21 -
24.3.2022 35/22 neues Fenster Urteil des Landgerichts Hamburg nach tödlicher Polizeiflucht rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 5. Strafsenats vom 15.3.2022 - 5 StR 375/21 -
17.3.2022 34/22 neues Fenster Keine Haftung der Bundesrepublik Deutschland im sog. Diesel-Skandal für eine möglicherweise unzureichende Umsetzung und Anwendung europäischen Rechts
siehe auch: Beschluss des III. Zivilsenats vom 10.2.2022 - III ZR 87/21 -
17.3.2022 33/22 neues Fenster Weder Entschädigungs- noch Schadensersatzansprüche für coronabedingte flächendeckende Betriebsschließungen im Frühjahr 2020
siehe auch: Urteil des III. Zivilsenats vom 17.3.2022 - III ZR 79/21 -
11.3.2022 32/22 neues Fenster Urteil des Landgerichts Berlin gegen einen Vater wegen Ermordung seiner dreijährigen Tochter rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 5. Strafsenats vom 3.3.2022 - 5 StR 495/21 -
8.3.2022 31/22 neues Fenster Erfurter Polizistenurteil rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 2. Strafsenats vom 29.3.2022 - 2 StR 195/21 -, Beschluss des 2. Strafsenats vom 23.2.2022 - 2 StR 195/21 -
3.3.2022 30/22 neues Fenster Verurteilung des suspendierten Homburger Oberbürgermeisters wegen Untreue rechtskräftig
siehe auch: Urteil des 5. Strafsenats vom 3.3.2022 - 5 StR 228/21 -
2.3.2022 29/22 neues Fenster Mietzahlungspflicht bei coronabedingter Absage einer Hochzeitsfeier
siehe auch: Urteil des XII. Zivilsenats vom 2.3.2022 - XII ZR 36/21 -
 


Zum Seitenanfang