Der Bundesgerichtshof

PRESSEMITTEILUNGEN
 
XML RSS

Dokumentsuche

Datum

Nummer

Suchbegriff

[Icon: Dreieck] Hilfe

 

Kalender
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.

Pressemitteilungen » Pressemitteilungen aus dem Jahr 2021 » Pressemitteilung Nr. 86/12 vom 13.6.2012

 

Anfang der DokumentlisteDokumentlisteEnde der Dokumentliste

Druckansicht

Bundesgerichtshof

Mitteilung der Pressestelle


Nr. 86/2012

Verhandlungstermin zu Zins-Swap-Geschäft aufgehoben

XI ZR 65/11

LG Frankfurt/Main - Urteil vom 26. Januar 2010 - 3-09 O 135/08

OLG Frankfurt/Main - Urteil vom 27. Dezember 2010 - 16 U 96/10

Der XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat den mit Pressemitteilung Nr. 81/2012 für den 19. Juni 2012 angekündigten Verhandlungstermin in der Sache XI ZR 65/11 zum Abschluss eines "CMS-Swap-Geschäfts" aufgehoben, weil die Parteien den Rechtsstreit nach Abschluss eines außergerichtlichen Vergleichs für erledigt erklärt haben.

Pressestelle des Bundesgerichtshofs
76125 Karlsruhe
Telefon (0721) 159-5013
Telefax (0721) 159-5501

Druckansicht