Der Bundesgerichtshof

PRESSEMITTEILUNGEN
 
XML RSS

Dokumentsuche

Datum

Nummer

Suchbegriff

[Icon: Dreieck] Hilfe

 

Kalender

Pressemitteilungen » Suchergebnis

[Icon: Dreieck]  Suchergebnis

Klicken Sie auf die Pressemitteilungs-Nummer, um eine Pressemitteilung anzuzeigen.
Ein Mausklick auf dieses Symbol öffnet die Pressemitteilung in einem neuen Fenster.

Datum Sortierrichtung: absteigend Nummer
Erste SeiteErste Seite  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 nächste Seitezur letzten Seite
19.6.2024 132/24 neues Fenster Urteil des Landgerichts Köln nach "Goldraub" rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 4. Strafsenats vom 23.4.2024 - 4 StR 87/24 -
12.6.2024 131/24 neues Fenster Wirksamkeit von Rechtsschutzversicherungsbedingungen zum Schiedsgutachterverfahren
siehe auch: Urteil des IV. Zivilsenats vom 12.6.2024 - IV ZR 341/22 -
12.6.2024 130/24 neues Fenster Unwirksamkeit von Klauseln über die Überschussbeteiligung des Versicherungsnehmers in Bedingungen zur Berufsunfähigkeitsversicherung (sog. Telematiktarif)
siehe auch: Urteil des IV. Zivilsenats vom 12.6.2024 - IV ZR 437/22 -
12.6.2024 129/24 neues Fenster Verhandlungstermin am 9. Juli 2024, 9.00 Uhr, Saal N010, in Sachen XI ZR 40/23 und XI ZR 44/23 - (Musterfeststellungsklagen zur Bestimmung des Referenzzinssatzes für Prämiensparverträge)
11.6.2024 128/24 neues Fenster Verhandlungstermin am 18. September 2024, 9.00 Uhr, in der Sache IV ZR 436/22 (Wirksamkeit von Regelungen zur Beteiligung des Versicherungsnehmers an Überschüssen einer Rentenversicherung)
siehe auch: Beschluss des IV. Zivilsenats vom 6.2.2024 - IV ZR 436/22 -, Beschluss des IV. Zivilsenats vom 22.5.2024 - IV ZR 436/22 -
10.6.2024 127/24 neues Fenster Bundesgerichtshof bestätigt Verurteilung im "Zwillingsschwestern-Prozess"
siehe auch: Beschluss des 6. Strafsenats vom 29.5.2024 - 6 StR 126/24 -
5.6.2024 126/24 neues Fenster Rückforderung überzahlter Miete, wenn der Mieter Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts bezieht – Anspruchsübergang auf den Sozialleistungsträger
siehe auch: Urteil des VIII. Zivilsenats vom 5.6.2024 - VIII ZR 150/23 -
5.6.2024 125/24 neues Fenster Verurteilung wegen versuchter schwerer Brandstiftung und gemeinschädlicher Sachbeschädigung an Ulmer Synagoge rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 1. Strafsenats vom 27.5.2024 - 1 StR 163/24 -
5.6.2024 124/24 neues Fenster Beurteilung der Erfolgsaussichten einer Deckungsklage in der Rechtsschutzversicherung - "Dieselklagen"
siehe auch: Urteil des IV. Zivilsenats vom 5.6.2024 - IV ZR 140/23 -
5.6.2024 123/24 neues Fenster Urteil des Landgerichts Rostock gegen früheren Bundesminister rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 6. Strafsenats vom 29.5.2024 - 6 StR 121/24 -
4.6.2024 122/24 neues Fenster Bundesgerichtshof bestätigt Urteil des Landgerichts Hannover wegen Mordes an einem vierjährigen Kind aus Barsinghausen
siehe auch: Beschluss des 6. Strafsenats vom 29.5.2024 - 6 StR 194/24 -
31.5.2024 121/24 neues Fenster Neue Richterin am Bundesgerichtshof
31.5.2024 120/24 neues Fenster Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof Prof. Dr. Sander im Ruhestand
29.5.2024 119/24 neues Fenster Bundesgerichtshof zu "Mogelpackungen"
siehe auch: Urteil des I. Zivilsenats vom 29.5.2024 - I ZR 43/23 -
28.5.2024 118/24 neues Fenster Urteil des Landgerichts Düsseldorf wegen eines Frauenmordes aus dem Jahre 1992 rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 3. Strafsenats vom 30.4.2024 - 3 StR 105/24 -
27.5.2024 117/24 neues Fenster "NSU 2.0" – Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 3. Strafsenats vom 21.3.2024 - 3 StR 300/23 -
24.5.2024 116/24 neues Fenster Verurteilung einer Mutter wegen Ermordung ihrer beiden Söhne in Hockenheim rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 1. Strafsenats vom 14.5.2024 - 1 StR 124/24 -
22.5.2024 115/24 neues Fenster Verhandlungstermin am 8. Oktober 2024 um 10.30 Uhr in Sachen VI ZR 7/24 und VI ZR 22/24 (Ansprüche im Zusammenhang mit einem Datenschutzvorfall beim sozialen Netzwerk Facebook, sog. Scraping)
22.5.2024 114/24 neues Fenster Verurteilung nach tödlichem Unfall auf der A9 bei Ingolstadt erneut aufgehoben
siehe auch: Beschluss des 4. Strafsenats vom 27.3.2024 - 4 StR 493/23 -
22.5.2024 113/24 neues Fenster Eine Funkzellenabfrage setzt bei Erhebung geschäftlich gespeicherter Verkehrsdaten den Verdacht einer besonders schweren Straftat nach § 100g Abs. 2 StPO voraus
siehe auch: Beschluss des 2. Strafsenats vom 10.1.2024 - 2 StR 171/23 -
15.5.2024 112/24 neues Fenster Zum Widerrufsrecht eines in Deutschland wohnhaften Verbrauchers bei Abschluss von "Kauf- und Dienstleistungsverträgen" über Teakbäume in Costa Rica mit einem in der Schweiz ansässigen Unternehmen über Fernkommunikationsmittel ohne Widerrufsbelehrung
siehe auch: Urteil des VIII. Zivilsenats vom 15.5.2024 - VIII ZR 226/22 -
15.5.2024 111/24 neues Fenster Verurteilung eines Chirurgen wegen der Sterilisation von zwei unter Betreuung stehenden Patienten teilweise aufgehoben
siehe auch: Beschluss des 1. Strafsenats vom 17.4.2024 - 1 StR 403/23 -
14.5.2024 110/24 neues Fenster Neuer Verhandlungstermin am 27. Juni 2024, 12.00 Uhr in Sachen I ZR 90/23 (Erstattung von Verlusten bei unerlaubten Sportwetten)
13.5.2024 109/24 neues Fenster Verhandlungstermin am 5. Juni 2024 um 9.00 Uhr in Sachen IV ZR 140/23 (Deckungsschutzanspruch in der Rechtsschutzversicherung – "Dieselklagen")
siehe auch: Urteil des IV. Zivilsenats vom 5.6.2024 - IV ZR 140/23 -
8.5.2024 108/24 neues Fenster Bundesgerichtshof bestätigt Verurteilung eines Polizeibeamten wegen Sexualdelikten und Unterschlagung weitgehend
siehe auch: Beschluss des 6. Strafsenats vom 3.4.2024 - 6 StR 5/24 -
7.5.2024 107/24 neues Fenster Verhandlungstermin am 25. Juli 2024 um 9.00 Uhr in Sachen I ZR 131/23 (urheberrechtliche Zulässigkeit eines Werbeblockers)
6.5.2024 106/24 neues Fenster Verurteilung im Büdinger Mordfall ohne Leiche rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 2. Strafsenats vom 23.4.2024 - 2 StR 58/24 -
3.5.2024 105/24 neues Fenster Urteil gegen ehemaligen MDR-Unterhaltungschef rechtskräftig
siehe auch: Beschluss des 5. Strafsenats vom 23.4.2024 - 5 StR 521/23 -
3.5.2024 104/24 neues Fenster Verhandlungstermin am 27. Juni 2024 um 11:00 Uhr in Sachen I ZR 168/23 (Reichweite des wettbewerbsrechtlichen Beseitigungsanspruchs)
2.5.2024 103/24 neues Fenster Urteil des Landgerichts München II gegen "selbsternannten Schamanen" rechtskräftig
siehe auch: Urteil des 1. Strafsenats vom 30.4.2024 - 1 StR 423/23 -
 


Zum Seitenanfang